Donor Relationship Management (DRM)

DRM ist eine Strategie um neue Spender effiktiv zu gewinnen und sie in langjährige Freunde umzuwandeln. Die Spender in den Mittelpunkt zu stellen bedeutet Effizienz, Gewinne und zufreidene Spender.
Das systematische Management bestehender Spender und die optimale Ansprache nach den Wünschen und bisherigen Verhaltensweisen der Spender spart Kosten. Eine spezielle Datenbank ist dazu unentbehrlich.

Übersicht über die Elemente des DRM